Aldi Haarschneider – Profi Akkuhaarschneider von Easy Home

Männer aufgepasst! Träumt ihr schon seit langer Zeit davon auf den Besuch beim Friseur zu verzichten und das Geld lieber zu sparen? Mit dem richtigen Haarschneider lässt sich die Haarentfernung in Zukunft eigenständig zu Hause durchführen. Die Maschinen haben den großen Vorteil, dass sie multifunktional für die Kopf- und Bartbehaarung eingesetzt werden können. Einige Geräte besitzen zudem Ohr- und Nasenhaartrimmer, sodass ein einziges Gerät für die komplette Gesichts- und Kopfenthaarung genügt. Wenngleich die meisten Haarschneider im Netz verkauft werden, lassen sich einige Geräte auch in großen Einzelhandelsketten, wie Lidl oder Aldi erwerben. In diesem Beitrag möchten wir den Haarschneider von Aldi genauer unter die Lupe nehmen. Freu Dich also nachfolgend auf einen umfassenden Ratgeber. 🙂

Vorab: Die Verkaufsschlager im Internet

AngebotBestseller Nr. 1
Braun Haarschneider HC5050 – Ultimatives Haarschneide-Erlebnis von Braun in 17 Längen*
Lebenslang scharfe Klingen für den idealen Haarschnitt; Memory SafetyLock System – Speichert die zuletzt verwendete Einstellung
32,99 EUR
Bestseller Nr. 4
Philips QC5115/15, Haarschneidemaschine für die ganze Familie, mit 11 präzisen Längeneinstellungen von 3 mm bis 21 mm*
Kompakt und leicht für eine einfache und komfortable Handhabung; Wartungsfreie Klingen bleiben scharf und müssen nicht geölt werden
20,64 EUR
AngebotBestseller Nr. 5
Braun BT5242 Barttrimmer und Haarschneider für Herren, 39 Längeneinstellungen, schwarz/grau*
Lebenslang scharfe Klingen für ein gleichmäßiges Trimmen von Bart und Kopfhaar; Deutsche Technologie und ergonomische Form
44,95 EUR

Vorteile des Haarschneiders und was ihn auszeichnet

Der Haarschneider ist ein hilfreiches Gerät, um sich die Gesichtshaare zu entfernen. Am Maschinenkopf befindet sich üblicherweise ein Schermesser, welches durch einen Aufsatz (mit einer bestimmten Schnittlänge) geschützt wird. Nachdem der Anwender einen passenden Aufsatz zur Haarentfernung gewählt hat, kann das Gerät in gleichmäßigen Zügen über die Kopf- oder Gesichtsbehaarung geführt werden. Entsprechend des gewählten Aufsatzes werden die Haare gekürzt. Die Vorteile der Maschinen sind eine leichte Bedienbarkeit, die auch für Laien schnell verständlich wird, geringe Anschaffungskosten sowie eine multifunktionale Anwendung.

Wusstest Du? Es gibt Haarschneider, die sich in ihrer Betriebsart unterscheiden: Viele Modelle können lediglich mithilfe eines Netzsteckers eingesetzt werden. Das hat den großen Vorteil, dass die Maschine keine begrenzte Akkulaufzeit habt. Mit einem Akku betriebenem Gerät hat man hingegen mehr Flexibilität und Bewegungsfreiraum.

Wusstest Du? Wer auf der Suche nach einem Haarschneider ist, findet die Geräte in fast allen Preisklassen. Günstige Geräte fangen bei 15 Euro an. Hochwertige Produkte namenhafter Hersteller können eine Investition bis in den mittleren dreistelligen Bereich erfordern.

Aldi Haarschneider von Easy Home / Carerra – Das Produkt im Überblick

Im Nachfolgenden möchten wir das Produkt von Aldi genauer vorstellen. Nach unseren Recherchen verkauft Aldi Süd lediglich ein einziges Gerät vom Hersteller Easy Home. In einigen Foren berichten übrigens einige User, dass das gleiche Produkt auch bei Aldi Nord – hier jedoch vom Hersteller Carrera – verkauft wird.

Übrigens: Auf der Webseite von Chip.de findest Du einen Videobericht über das Produkt. 

Allgemeines zum Haarschneider von Aldi

Die Maschine von Aldi ist ein toller Allrounder für die Entfernung borstiger und dicker Männerhaare. Im Lieferumfang ist der Easy Home Haarschneider sowie zahlreiches Zubehör (Gerätestecker, Scheröl, Schutzkappe, Aufbewahrungstasche etc.) enthalten. Mit insgesamt 6 Kammaufästzen kann zwischen einer individuellen Haarlänge von 4 bis 30 Millimeter gewählt werden. Außerdem kann mit der Maschine – ohne Verwendungen eines Aufsatzes -der Bart geschnitten und präzise Konturen rasiert werden. Der Schieberegler lässt sich für den Bart auf die folgenden Längen einstellen:

  • 2,8 mm
  • 2,2 mm
  • 1,5 mm
  • 0,8 mm

Betriebsart und Akkulaufzeit des Aldi Haarschneiders

Das Gerät von Aldi ist ein Kombigerät, das sowohl mit Netzkabel als auch Akku eingesetzt werden kann. Für eine volle Aufladung muss die Maschine ungefähr 90 Minuten an das Stromnetz angeschlossen werden. Ist der Haarschneider einmal vollgeladen, kann er knapp über eine Stunde eingesetzt werden.

Es muss mal schnell gehen? Auch das ist kein Problem. Der Haarschneider von Aldi hat eine Schnellladefunktion, sodass das Gerät innerhalb von 5 Minuten einsatzbereit ist.

Reinigung und Pflege

Wer seinen Haarschneider von Aldi mehrere Jahre benutzen möchte, sollte auf die regelmäßige Pflege und Reinigung des Produktes Wert legen. Die Kammaufsätz der Maschine sollten nach jeder Haarentfernung unter fließendem Wasser gereinigt werden. Die Ladestation kann einfach mit einem leicht befeuchteten Tuch gereinigt werden. Für die Pflege des Haarschneideaufsatzes wird ein wenig mehr Aufwand erforderlich. Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung diesbezüglich kann allerdings im Bedienungsheft der Maschine eingesehen werden.

Die Vorteile des Aldi Haarschneiders im Überblick

  • Multifunktionalität: Mit der Maschine lassen sich Kopf- und Barthaare entfernen. Mit den zahlreichen Kammaufsätzen kann eine individuelle Haarlänge gewählt werden. Viele Maschinen können auch als klassische Rasierer ohne Aufsatz genutzt werden.
  • Geld sparen! Mit dem Haarschneider von Aldi kannst Du Dir den Gang zum Friseur in Zukunft sparen.
  • Die Anwendung des Easy Home Haarschneiders ist schnell erlernt. Selbst Laien, die noch nie ein Haarschneider in der Hand hatten, erlernen die Bedienung des Geräts zügig. Und sollte doch mal Fragen offenbleiben, bietet Aldi eine umfassende Bedienungsanleitung.
  • Simple Reinigung der Kammaufsätze unter fließendem Wasser

Welche Verbraucherzentrale hat bereits einen Aldi Haarschneider Test durchgeführt?

 Online Portal: Aldi Haarschneider Test durchgeführt?
Stiftung Warentest Stiftung Warentest verweist auf einen Haarschneider Test von Ktipp.ch (Schweiz) aus dem Jahr 2016. Der Haarschneider von Easy Home / Aldi wurde hier jedoch nicht getestet. Der Testsieger von Ktipp.ch lässt sich auf der Webseite der Verbraucherzentrale übrigens kostenlos einsehen.
Konsument.at (Österreich) Konsument.at hat einen Haarschneider Test im Jahr 2002 durchgeführt. Hier wurden jedoch keine Produkte von Aldi getestet.
Ökotest Nein, Ökotest hat noch keinen Haarschneidemaschinen Test durchgeführt.

Anmerkung: Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keinen eigenen  Haarschneider Test durchgeführt haben. Unsere Bewertung und das Urteil basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Dir lediglich zeigen, welche große Verbraucherzentrale das Gerät bislang getestet hat. Auch für die Richtigkeit und Aktualität dieser Tabelle übernehmen wir keine Haftung, wenngleich wir diese Inhalte sorgfältig recherchiert haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.